Psychologische Beratung

Psychologische Beratung

Neue Sichtweisen und neue Handlungsspielräume

Immer wieder kommen wir Menschen an einen Punkt, an dem uns das Gefühl beschleicht, das Leben würde sich in einer Sackgasse befinden. Dass etwas gehörig schief läuft, nur weiß man nicht genau, was eigentlich aus dem Lot geraten ist.

Oft handelt es sich um diverse „Baustellen“, und es gibt keine Idee, wie und wo eigentlich anzufangen ist, um dem Leben wieder eine positive Richtung zu geben.

Oder wir werden von wiederkehrenden Verhaltensmustern oder Emotionen geplagt, die als nicht hilfreich empfunden werden, finden aber keinen Ansatzpunkt, diese zu verändern.

Ich möchte Sie dabei begleiten, Ordnung in Ihrem Leben zu schaffen, Ihre persönlichen, ganz individuellen Lösungen für sich zu finden, neue Sichtweisen und neue Handlungsspielräume für sich zu erschließen.

Dabei lege ich Wert darauf, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu klären und wieder zu sich selbst zu finden. Alte Muster, die sich als hinderlich erweisen, können wir so gemeinsam bearbeiten. Ich lade Sie ein, festgefahrene Verhaltensweisen zu hinterfragen, um sie gegebenenfalls zu verändern.

Mögliche Themen:

  • (Wiederkehrende) Konflikte, Streit
  • Umgang mit Ängsten, Zwängen, depressiven Verstimmungen
  • Belastende Lebenssituationen wie Trennung und Scheidung
  • Eigene chronische Erkrankung oder Erkrankungen von Familienmitgliedern
  • Umgang mit Schmerzen
  • Umgang mit Süchten
  • Stress und Burnout
  • Einsamkeit
  • Schwierige und belastende Themen aus der Kindheit
  • Umgang mit Hochsensibilität und Hochbegabung
  • Umgang mit ADS und ADHS
  • Nicht gelebte oder unerfüllte Sexualität
  • Belastende Beziehungen
  • u.v.m.

Methoden

Mehr zu systemisch-integrativer Paartherapie

Mehr zu Sexualtherapie

Mehr zu Ego-State-Therapie

Mehr zu Hypnotherapie

Mehr zu Bindungsorientierter Therapie

Mehr zu Emotionsfokussierter Therapie

Mehr zu Das Zürcher Ressourcenmodell

Vertraulichkeit und Verschwiegenheit

Ich bin gemäß § 203 StGB rechtlich zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandele Ihre Informationen und Daten selbstverständlich mit höchster Vertraulichkeit.

Ich teile mir dir Räumlichkeiten mit anderen Therapeuten, Therapeutinnen, Beratern und Beraterinnen und Dienstleistern. Die Beschilderung lässt nicht erkennen, dass es sich um eine Praxis für Paar- und Sexualtherapie handelt.

Um die Vertraulichkeit zu gewährleisten, plane ich ausreichende Pausen zwischen den einzelnen Gesprächsterminen.

Qualitätssicherung

Um einen qualitativ hohen Standart zu gewährleisten, lasse ich meine Arbeit regelmäßig professionell überprüfen, wie es in medizinisch-psychologischen Berufen üblich ist. In solchen so genannten Supervisionen werden Fälle anonymisiert einem Fachkollegenkreis vorgestellt und reflektiert. Somit unterliegt meine Arbeit einer regelmäßigen Fachaufsicht und Kontrolle.

Termine & Kosten

Die Kosten für Paartherapie werden leider nicht von den Krankenkassen übernommen. Ich behandele daher ausschließlich Selbstzahler, was für Sie den Vorteil bringt, dass ich Ihnen relativ kurzfristig Termine anbieten kann, da keine langwierigen Kostenerstattungsanträge gestellt werden müssen.

Erstgespräch

Sie vereinbaren mit mir zunächst ein unverbindliches Erstgespräch. Im Anschluss entscheiden Sie, ob und wie Sie mit mir längerfristig zusammenarbeiten und ob Sie weitere Sitzungen vereinbaren möchten.

Das Erstgespräch dient zum einem dazu, dass Sie mich und meine Arbeitsweise kennen lernen. Der Schwerpunkt der Sitzung wird allerdings für mich sein, gemeinsam mit Ihnen einen tieferen Einblick in Ihre Problematik zu bekommen, etwaige Fallstricke zu entdecken und zu erarbeiten, woran Sie gemeinsam arbeiten möchten, um erste Lösungswege zu entwickeln.  Im Anschluss an die Sitzung entscheiden Sie, ob Sie mit mir in einen längeren Therapieprozess einsteigen möchten. 

Weitere Sitzungen

Einzelsitzungen dauern je nach Absprache 60 oder 90 Minuten. Paartherapeutische Sitzungen dauern generell 90 Minuten. Die Sitzungen finden je nach Vereinbarung alle 3-6 Wochen statt. Ausnahmen können bei Phasen akuter Krise bestehen, wenn ein kürzerer Zeitraum zwischen den Gesprächen sinnvoll erscheint.

Einzelsitzungen kosten 120,- Euro pro Zeitstunde (60 Minuten).
Paartherapeutische Sitzungen kosten 180,- Euro für 1,5 Stunden (90 Minuten).
Alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer.

Nach oben scrollen